StartseiteUmwelt

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

 

 

   
 
 
Welches Verfahren wollen Sie anwenden?: 
Anzahl:   St


Preis in anderen Währungen

Schimmelpilztest

Dieser Schimmelpilz Test ist schnell und einfach durchzuführen.
In nahezu allen Räumen befinden sich Schimmelpilze. In den meisten Fällen sind die Schimmelpilze jedoch aufgrund Ihrer Art und Konzentration nicht gesundheitlich bedenklich.
Sollte sich jedoch eine erhöhte Konzentation an gesundheitsschädlichen Schimmelpilzgattungen im Raum befinden, so kann dies gesundheitsschädlich auf Mensch und Tier wirken.

Aufgrund von Baumängeln, Wasserschäden oder falscher Lüftung können sich in Innenräumen Schimmelpilze ansiedeln. Schimmelpilze sind Auslöser für viele Krankheiten.

Sie können mit dem Schimmeltest ein erste Untersuchung auf eine mögliche Belastung vornehmen. Mit diesem Schimmelpilz Test können Sie daher verdächtige Stellen oder Ihre Raumluft auf Schimmelpilze testen.

Wie wird Schimmel gemessen?

Möglichkeit: Passivsammlung
Die Sporenbelastung wird für eine bestimmte Zeit mittels eines Sammlers gemessen, denn je mehr Sporen sich in der Luft befinden, umso mehr Sporen sammeln sich auf dem Sammler an. Somit können Schimmelprobleme erkannt werden.

Möglichkeit: Abklatschverfahren
Diese Testmethode ermöglicht die Feststellung von direkten Schimmelpilz befallenen Stellen. Der Nährboden wird auf die zu untersuchende Stelle gedrückt und somit gelangen die Sporen auf den Nährboden.

Wie führe ich den Test durch?

Das Testkit des Schimmelpilz Tests beinhaltet:
- 1 Erfassungsbogen
- 1 Gebrauchsanweisung
- 1 Etikettierter Karton

Die Kosten der Laboranalyse sind bereits im Preis enthalten.

Bitte befolgen Sie folgende Schritte:

Schritt 1:
Lesen Sie die Gebrauchsanweisung sorgfältig durch und machen Sie sich mit dem Nährboden vertraut.

Schritt 2:
Bitte entscheiden Sie sich für eine der beschriebenen Verfahren (Passivsammlung oder Abklatschverfahren) und kreuzen Sie dies auf Ihrem Erfassungsbogen an. Die Beschreibung und eine Anleitung zur Probenahme, finden Sie auf folgender Tabelle "Probearten".

Probearten

  Passivsammlung Abklatschverfahren
Beschreibung Der Sammler bzw. der Nährboden wird für 2 Stunden an eine zentrale Stelle gestellt und die Sporen, die sich in der Luft befinden, sammeln sich dann dort an Der Sammler bzw. der Nährboden wird auf die zu untersuchende Stelle gedrückt und somit gelangen dann die Sporen auf den Nährboden
Schritt A Entnehmen Sie die Petrischale, nehmen Sie den Deckel ab und bewahren ihn bis zum Ende der Beprobung mit der Öffnung nach unten auf. Berühren Sie den Nährboden nicht mit den Händen. Entnehmen Sie die Petrischale, nehmen den Deckel ab und bewahren Sie ihn bis zum Ende der Beprobung mit der Öffnung nach unten auf. Berühren Sie den Nährboden nicht mit den Händen.
Schritt B Stellen Sie den Nährboden für zwei Stunden in den zu untersuchenden Raum. Ein optimaler Standort ist in der Mitte des Raumes auf ca. 1 Meter Höhe, z.B. auf einem Tisch. Ziehen Sie den beiliegenden Handschuh an und lösen Sie den Fertignährboden mit einem sauberen Messer ringsherum ab.
Schritt C Verschließen Sie den Nährboden nach 2 Stunden. Geben Sie den Nährboden vorsichtig auf die geschützte Hand und pressen den Boden für einige Sekunden sanft auf die befallene Stelle.
Schritt D   Legen Sie den Nährboden mit der angepressten Seite nach oben in die Petrischale zurück.
Schritt E   Verschließen Sie den Nährboden.


Schritt 3:
Füllen Sie den Erfassungsbogen bitte vollständig aus.
Ihre Kontaktdaten sind zwingend notwendig, die Angaben zur Probenahme sind optional. Diese optionalen Angaben helfen Ihnen ggf. jedoch die Probe anschließend eindeutig zuzuordnen.

Legen Sie nun den ausgefüllten Erfassungsbogen und den Nährboden in den vorgesehenen Karton. Dieser Karton ist bereits etikettiert. Somit müssen Sie nur noch zur Post oder einem anderen Versandunternehmen gehen und an das Labor senden.

Einfach und zuverlässig -


Schritt 4:
Nach ca. 2 Wochen Erhalten Sie das Analyse-Ergebnis. Vergessen Sie dabei auch nicht die Art der Zusendung, wie Sie das Analyse-Ergebnis erhalten möchten (Post, Fax, Email) auf dem Erfassungsbogen zu notieren.

Aussagekräftiges Ergebnis -


Maßnahmen gegen Schimmelpilz

Bei baulichen Fehlern oder Wasserschaden hilft oft nur eine Sanierung und eine folgende Trockenlegung

Entfernung, nach Möglichkeit, befallener Materialien

Bei Schimmelbefall an Tapeten sollte der Untergrund behandelt werden

Einsatz von chemischen Stoffen (Fungizide), dabei sollte aber beachtet werden, da Fungizide auch für den Menschen gesundheitsschädigend sein kann und oft nur eine vorübergehende Lösung, wenn weitere Maßnahmen, wie z.B. eine Trockenlegung, fehlen



Kundenstimmen zum Schimmelpilz Test

Hier klicken, um einen Eintrag zu schreiben

Kundenhotline

Gerne beraten wir Sie kostenlos (dt. Festnetz) zu diesem Schimmelpilz Test.

Sollten Sie Fragen zum Schimmelpilztest, zu der Probenahme oder den Ergebnissen haben, so beantworten wir diese gerne. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Kundenhotline -


KontaktImpressumDatenschutzVersandPresseSchweiz und Nicht EU-LänderAllgemeine GeschäftsbedingungenWiderrufsbelehrung