Asbestentsorgung: Leitfaden und Kontakte für Ihre Stadt

Asbestentsorgungen sind auch heute noch bei zahlreichen Gebäuden notwendig. Immerhin wurden die gefährlichen Fasern noch bis in die 1990er Jahre in Deutschland verbaut.
Umso wichtiger ist es, sich vor Sanierung oder Entfernung von Asbest umfassend zu informieren!

Asbest wie in diesen Platten ist in vielen Gebäuden immernoch ein Problem.

In unserem Beitrag finden Sie...

eine Checkliste zum Thema Asbestverdacht

wichtige Infos zum Thema Asbestentsorgung

Anlaufstellen und Adressen für Asbest und Asbestentsorgungen in Ihrer Stadt 

 


Checkliste: Asbest Verdacht? Was ist zu tun?

1. Liegt überhaupt Asbest vor?

Gehen Sie zunächst Ihrem Verdacht nach. Wir empfehlen dafür zunächst einen unverbindlichen Asbest Test, mit dem Sie feststellen können, ob und wie viel Asbest vorliegt.

Bei einer Asbestanalyse wird Ihre Probe daraufhin untersucht, ob und wie viel Asbestfasern sich in ihr befinden. Grundlage dafür ist entweder eine Materialprobe, mit der ein bestimmtes Material auf Asbest untersucht wird, oder aber eine Staubprobe. Im Labor wird Ihre Probe mithilfe eines Rasterelektronenmikroskops sowie der energiedispersiven Röntgenmikroanalyse analysiert.

Asbest Test bei Schnelltest-heimtest: Mit diesem Test Kit erhalten Sie schnell Gewissheit über eine mögliche Asbestbelastung - inklusive Laboranalyse in Deutschland!


Als weitere Option können Sie bereits an diesem Punkt eine entsprechende Fachfirma einschalten, die eine Probenahme veranlasst. Dies empfiehlt sich vor allem im Fall von Rechtsstreitigkeiten, z.B. wenn Proben in Prozessen eine Rolle spielen sollen und deshalb ein unabhängiger Gutachter nötig ist.

2. Auffälliger Test: Seriöse Beratung einholen

Zunächst einmal ist es wichtig, nicht gleich in Panik zu verfallen. In vielen Fällen liegt Asbest fest gebunden vor und stellt, solange das Material nicht bearbeitet wird, keine große Gefährdung dar. Dennoch sollten Sie der Sache auf den Grund gehen – und zwar ohne selbst das Material zu bearbeiten.

Schalten Sie stattdessen eine Fachfirma ein, die sich mit Asbest und Asbestsanierungen auskennt. Diese kann das Ausmaß der Belastung durch Asbest bei Ihnen zu Hause am besten einschätzen und Ihnen mögliche oder nötige Handlungsoptionen aufzeigen.

Suchen Sie unbedingt nach einem Unternehmen, das die nötigen Sachkundenachweise vorweisen kann. Diese muss nach TRGS 519 (Technische Regeln für Gefahrstoffe) erlangt werden.


3. Plan und Beratung: Ist bei Asbest eine Sanierung notwendig?

Eine Fachfirma berät Sie über weitere Maßnahmen, denn nicht immer ist es notwendig, asbesthaltige Baustoffe zu entfernen. Bei einer Asbestsanierung müssen spezielle Vorschriften, z.B. das Tragen von spezieller Schutzkleidung, eingehalten werden.

4. Asbestentsorgung: Was ist zu beachten?

Die meisten Firmen, die Asbestsanierungen durchführen, bieten auch eine Asbestentsorgung an. Eine Durchführung durch ein Fachunternehmen ist auch empfehlenswert: Privatpersonen können an entsprechenden Deponien lediglich fest gebundenen Asbest in kleineren Mengen abgeben.

Mehr zur Asbestentsorgung erfahren Sie im nächsten Kapitel!



Asbestentsorgung: Die eigene Sicherheit geht vor

Wer darf Asbest entsorgen?

Privatpersonen dürfen nur kleine Mengen Asbest an entsprechenden Deponien abgeben. Der Asbest muss dafür fest gebunden vorliegen, außerdem müssen die Bauteile für die Entsorgung befeuchtet oder mit einem Bindemittel besprüht werden. Danach werden die Abfälle luftdicht in sogenannten Big-Bags verschlossen und als gefährlicher Abfall gekennzeichnet.
Für die Abnahme der Reste auf der Deponie wird außerdem ein Übernahmeschein benötigt.

Experten warnen jedoch davor, Asbest als Privatpersonen zu entsorgen, da die Handhabung der Abfälle durchaus gefährlich ist.

Wo kann man Asbest entsorgen?

Asbest darf auf keinen Fall im Haus- oder Sperrmüll entsorgt werden, sondern muss auf eine Mülldeponie gebracht werden, die asbesthaltige Abfälle annimmt. Welche Deponien Asbest annehmen und wie Kleinstmengen abzugeben sind, ist in den Landkreisen unterschiedlich geregelt. Hier empfiehlt es sich, direkt vor Ort nachzufragen.

Wie viel kostet eine Asbest Entsorgung?

Auch die Preise für die Entsorgung können von Stadt zu Stadt variieren. In der Regel sind mit 100-200 Euro pro Tonne asbesthaltigen Abfalls zu rechnen.
Natürlich kommen bei der Beauftragung eines Fachunternehmens für Asbestsanierung und Asbestentsorgung weitere Kosten hinzu, wie z.B. Anfahrt, Gerüst, Arbeitsstunden etc.
Deshalb ist es ratsam, sich vor der Beauftragung genaue Informationen und eine entsprechende Kostenübersicht einzuholen.


Asbestentsorgung Aachen

Hier finden Sie weitere Infos sowie nützliche Firmenadressen für die Asbestentsorgung in Aachen!

Klicken-Button


Asbestentsorgung Berlin

Aktuelle Firmenadressen und detaillierte Infos zum Thema Asbestentsorgung in Berlin finden Sie in unserem Magazin!

Klicken-Button

Asbestentsorgung Frankfurt

In unserem Magazin finden Sie weitere Informationen über Asbest sowie nützliche Links und Fachfirmen für die Asbestentsorgung in Frankfurt!

Klicken-Button


Asbestentsorgung Hamburg

Informieren Sie sich über Asbest in Hamburg sowie über offizielle Anlaufstellen und Fachfirmen für Asbestsanierung und Asbestentsorgung in Hamburg!

Klicken-Button

Asbestentsorgung Stuttgart

Bei uns erhalten Sie Adressen und Infos zum Thema Asbestentsorgung in Stuttgart sowie nützliche Infos zum Thema!

Klicken-Button

 


Quellen und weitere Infos:

bauen.de: Asbestsanierung - ein Fall für den Fachmann
Rathscheck: Checkliste Asbestdach für Hausbesitzer
Massivhaus: Asbestentsorgung – Mit diesen Kosten müssen Sie rechnen
Zentrale Koordinierungsstelle der Länder: Formulare gemäß Nachweisverfahren

Asbestentsorgung: Leitfaden und Kontakte für Ihre Stadt

Asbestentsorgungen sind auch heute noch bei zahlreichen Gebäuden notwendig. Immerhin wurden die gefährlichen Fasern noch bis in die 1990er Jahre in Deutschland verbaut.
Umso wichtiger ist es, sich vor Sanierung oder Entfernung von Asbest umfassend zu informieren!

Asbest wie in diesen Platten ist in vielen Gebäuden immernoch ein Problem.

In unserem Beitrag finden Sie...

eine Checkliste zum Thema Asbestverdacht

wichtige Infos zum Thema Asbestentsorgung

Anlaufstellen und Adressen für Asbest und Asbestentsorgungen in Ihrer Stadt 

 


Checkliste: Asbest Verdacht? Was ist zu tun?

1. Liegt überhaupt Asbest vor?

Gehen Sie zunächst Ihrem Verdacht nach. Wir empfehlen dafür zunächst einen unverbindlichen Asbest Test, mit dem Sie feststellen können, ob und wie viel Asbest vorliegt.

Bei einer Asbestanalyse wird Ihre Probe daraufhin untersucht, ob und wie viel Asbestfasern sich in ihr befinden. Grundlage dafür ist entweder eine Materialprobe, mit der ein bestimmtes Material auf Asbest untersucht wird, oder aber eine Staubprobe. Im Labor wird Ihre Probe mithilfe eines Rasterelektronenmikroskops sowie der energiedispersiven Röntgenmikroanalyse analysiert.

Asbest Test bei Schnelltest-heimtest: Mit diesem Test Kit erhalten Sie schnell Gewissheit über eine mögliche Asbestbelastung - inklusive Laboranalyse in Deutschland!


Als weitere Option können Sie bereits an diesem Punkt eine entsprechende Fachfirma einschalten, die eine Probenahme veranlasst. Dies empfiehlt sich vor allem im Fall von Rechtsstreitigkeiten, z.B. wenn Proben in Prozessen eine Rolle spielen sollen und deshalb ein unabhängiger Gutachter nötig ist.

2. Auffälliger Test: Seriöse Beratung einholen

Zunächst einmal ist es wichtig, nicht gleich in Panik zu verfallen. In vielen Fällen liegt Asbest fest gebunden vor und stellt, solange das Material nicht bearbeitet wird, keine große Gefährdung dar. Dennoch sollten Sie der Sache auf den Grund gehen – und zwar ohne selbst das Material zu bearbeiten.

Schalten Sie stattdessen eine Fachfirma ein, die sich mit Asbest und Asbestsanierungen auskennt. Diese kann das Ausmaß der Belastung durch Asbest bei Ihnen zu Hause am besten einschätzen und Ihnen mögliche oder nötige Handlungsoptionen aufzeigen.

Suchen Sie unbedingt nach einem Unternehmen, das die nötigen Sachkundenachweise vorweisen kann. Diese muss nach TRGS 519 (Technische Regeln für Gefahrstoffe) erlangt werden.


3. Plan und Beratung: Ist bei Asbest eine Sanierung notwendig?

Eine Fachfirma berät Sie über weitere Maßnahmen, denn nicht immer ist es notwendig, asbesthaltige Baustoffe zu entfernen. Bei einer Asbestsanierung müssen spezielle Vorschriften, z.B. das Tragen von spezieller Schutzkleidung, eingehalten werden.

4. Asbestentsorgung: Was ist zu beachten?

Die meisten Firmen, die Asbestsanierungen durchführen, bieten auch eine Asbestentsorgung an. Eine Durchführung durch ein Fachunternehmen ist auch empfehlenswert: Privatpersonen können an entsprechenden Deponien lediglich fest gebundenen Asbest in kleineren Mengen abgeben.

Mehr zur Asbestentsorgung erfahren Sie im nächsten Kapitel!



Asbestentsorgung: Die eigene Sicherheit geht vor

Wer darf Asbest entsorgen?

Privatpersonen dürfen nur kleine Mengen Asbest an entsprechenden Deponien abgeben. Der Asbest muss dafür fest gebunden vorliegen, außerdem müssen die Bauteile für die Entsorgung befeuchtet oder mit einem Bindemittel besprüht werden. Danach werden die Abfälle luftdicht in sogenannten Big-Bags verschlossen und als gefährlicher Abfall gekennzeichnet.
Für die Abnahme der Reste auf der Deponie wird außerdem ein Übernahmeschein benötigt.

Experten warnen jedoch davor, Asbest als Privatpersonen zu entsorgen, da die Handhabung der Abfälle durchaus gefährlich ist.

Wo kann man Asbest entsorgen?

Asbest darf auf keinen Fall im Haus- oder Sperrmüll entsorgt werden, sondern muss auf eine Mülldeponie gebracht werden, die asbesthaltige Abfälle annimmt. Welche Deponien Asbest annehmen und wie Kleinstmengen abzugeben sind, ist in den Landkreisen unterschiedlich geregelt. Hier empfiehlt es sich, direkt vor Ort nachzufragen.

Wie viel kostet eine Asbest Entsorgung?

Auch die Preise für die Entsorgung können von Stadt zu Stadt variieren. In der Regel sind mit 100-200 Euro pro Tonne asbesthaltigen Abfalls zu rechnen.
Natürlich kommen bei der Beauftragung eines Fachunternehmens für Asbestsanierung und Asbestentsorgung weitere Kosten hinzu, wie z.B. Anfahrt, Gerüst, Arbeitsstunden etc.
Deshalb ist es ratsam, sich vor der Beauftragung genaue Informationen und eine entsprechende Kostenübersicht einzuholen.


Asbestentsorgung Aachen

Hier finden Sie weitere Infos sowie nützliche Firmenadressen für die Asbestentsorgung in Aachen!

Klicken-Button


Asbestentsorgung Berlin

Aktuelle Firmenadressen und detaillierte Infos zum Thema Asbestentsorgung in Berlin finden Sie in unserem Magazin!

Klicken-Button

Asbestentsorgung Frankfurt

In unserem Magazin finden Sie weitere Informationen über Asbest sowie nützliche Links und Fachfirmen für die Asbestentsorgung in Frankfurt!

Klicken-Button


Asbestentsorgung Hamburg

Informieren Sie sich über Asbest in Hamburg sowie über offizielle Anlaufstellen und Fachfirmen für Asbestsanierung und Asbestentsorgung in Hamburg!

Klicken-Button

Asbestentsorgung Stuttgart

Bei uns erhalten Sie Adressen und Infos zum Thema Asbestentsorgung in Stuttgart sowie nützliche Infos zum Thema!

Klicken-Button

 


Quellen und weitere Infos:

bauen.de: Asbestsanierung - ein Fall für den Fachmann
Rathscheck: Checkliste Asbestdach für Hausbesitzer
Massivhaus: Asbestentsorgung – Mit diesen Kosten müssen Sie rechnen
Zentrale Koordinierungsstelle der Länder: Formulare gemäß Nachweisverfahren

Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
KMF-Analyse (KI-Wert) KMF-Analyse (KI-Wert)
Künstliche Mineralfasern (Kanzerogenitätsindex) Mit dieser Analyse testen Sie auf Künstliche Mineralfasern und deren krebserregendes Potenzial! Künstliche Mineralfasern („KMF“ ) wurden früher zahlreich in den Bereichen Brandschutz,...
169,00 €
Asbest Test Plus Asbest-Analyse Plus
Asbest-Analyse Plus (KMF Analyse) Mit dieser Analyse wird Ihre Probe auf Asbest sowie auf Künstliche Mineralfasern (KMF) untersucht. Ermittelt wird, ob Asbest und Künstliche Mineralfasern in Ihrer Probe festgestellt werden können und...
84,00 €
Asbest-Analyse Asbest-Analyse
Sie befürchten Asbest oder asbesthaltige Materialien in Ihrer Umgebung? - Dann ist der Asbest Test die ideale Lösung! Ihre Vorteile mit unserem Asbest Test ✅ Einfache Probenahme dank ausführlicher Anleitung ✅ Zuverlässige Auswertung in...
74,00 €